Zivilisationen #34: Inkas

Diese Woche besprechen wir die letzte Meso-Zivilisation, die uns noch übrig geblieben ist: Die Inkas. Dabei beginnen wir mit einer Charakterisierung insbesondere anhand der letzten Updates und Änderungen und sprechen danach wie immer über die Boni - und wie sie sich gewandelt haben. Die Inkas mögen zwar ihren Weg in die Meta gefunden haben, doch vermissen wir nicht alle ein wenig die Zeiten, als Dorfbewohner in der Feudalzeit nahezu...

Zivilisationen #33: Sizilianer

Christian hat in den letzten Wochen bekanntlich nicht nur Felix' Begeisterung für Farms nachvollziehen können, sondern ein ähnliche Faszination für die Landwirtschaft in AoE2 entwickelt. Da kommt doch eine Folge zu der Zivilisation mit den größten und schönsten Farms weit und breit gerade recht!Wie gewohnt sprechen wir über die Boni und Eigenarten, verbringen diesmal aber auch eine ganze Weile damit, die Zivilisation als gesamte...

Zivilisationen #32: Draviden

Lange haben wir es aufgeschoben, doch nun ist es Zeit, über die vermeintlich schlechteste Zivilisation des Spieles zu sprechen. Dabei stimmt das so nur, wenn man sie an ihren Fähigkeiten auf offenen Landkarten misst. Sobald das Wasser eine bedeutende Rolle spielt, können die Draviden durchaus einiges reißen. Im Team gilt das sogar umso mehr. Felix Abneigung den Draviden gegenüber ist ja kein Geheimnis, im Podcast darf er sich deshalb auch...

Zivilisationen #31: Ungarn

Was, wenn Christian eine AoE2-Zivilisation wäre? Diese Frage stellen wir uns heute und kommen recht schnell darauf: Eine solche Zivilisation existiert mit den Ungarn bereits. Und zwar nicht nur, weil unser Christian zufällig die Sprache beherrscht, sondern vor allem weil sein Spielstil so gut zu den Ungarn passt: Aggression, ein breiter Techtree, kein Wirtschaftsbonus und am Ende fehlt das ein oder andere Tool, um ein Spiel tatsächlich zu...

Zivilisationen #30: Italiener

Diese Woche sprechen wir über eine der beliebtesten Wasser-Zivilisationen im Spiel. Doch die Italiener haben noch so viel mehr zu bieten als ein gutes Dock mit günstigeren Technologien! Was man mit den günstigeren Zeitaltern sowie Gunpowder-Einheiten so alles anstellen kann und was der breit gefecherte Techtree der Italiener sonst so alles hergibt, erfahrt ihr in diesem Podcast. Außerdem reden wir darüber, was die genuisischen...

Zivilisationen #29: Polen

Die Polen sind im allerersten DLC zur Definitive Edition ins Spiel gekommen und haben direkt angezeigt, dass die Entwickler:innen nicht davor scheuen, neue Spielmechaniken einzuführen. Im Falle der Polen betrifft das eine Spezialeinheit, die gegnerische Rüstung sukzessive zerstört, ein neues Gebäude mit dem Gutshof und die Fähigkeit von Dorfbewohnern, ihre Lebenspunkte zu regenerieren und gleichzeitig beim Sammeln von Stein auch etwas Gold...

Zivilisationen #28: Tataren

Obwohl sich die Tataren und Mongolen recht ähnlich sind, weisen Tataren nicht dieselbe Beliebtheit auf, wie die Mongolen. Im Podcast versuchen wir aufzuzeigen, woran das liegt. Dennoch haben die Tataren interessante Stärken, die sie dank ihrer Powerspikes ausspielen können. In der Summe sind sie vor allem eine Zivilisation, die berittene Einheiten spielen möchte und damit stark auf ihre Mobilität setzt: Berittene Bogenschützen und...

Zivilisationen #27: Sarazenen

Wir nehmen uns dieses Mal die Sarazenen vor und legen einen starken Fokus auf ihre einzigartige Spielweise, die sie ihrer MARKTwirtschaftlichen Situation zu verdanken haben - hehe hehe he. Spaß beiseite: wir nutzen diese Gelegenheit und sprechen darüber, wie eigentlich der globale Markt in Age of Empires funktioniert und leiten daraus ab, warum die Sarazenen mit ihren Boni so gefährlich werden können, aber auch, warum die sie alles andere...

Zivilisationen #26: Kelten

Die Kelten gehören zu den ersten 13 Zivilisationen, die mit der Basisversion von Age of Kings erschienen sind. Leider gehören sie heutzutage auch zu der Gruppe an Zivilisationen, die in der Meta untergeht. Das liegt allem voran daran, dass sie weder gute Fernkämpfer noch besonders gute Kavallerie - trotz Zugang zu Paladinen - haben. Ihre große Stärke sind ihre Infanterie, Holzwirtschaft und ihre Belagerungswaffen, was sie auf geschlossenen...

Zivilisationen #11B: Perser

Die Perser haben eine Achterbahnfahrt der Balance Changes erlebt. Sie galten lange Zeit als eine der besten Zivilisationen des Spiels, insbesondere auf Grund ihrer kaum schlagbaren Wirtschaft. Nachdem ihnen die frühe Wirtschaft generft wurde, erlebten wir einen starken Rückgang der Zivilisation, der soweit ging, dass die Perser kaum noch gespielt wurden. Im November 2023 wurden die Perser deshalb in einem großen Update neu aufgelegt. Nicht...

Powered By WordPress | Podcast Guru Pro